„Schön“ frieren bei - 85 °C!

IN DER ICESAUNA

 

Jetzt kostenlose Probesession vereinbaren

Erzähl mir mehr über die Icesauna

Die Icesauna

Frieren wie die Stars! Spitzensportler, Profifußballer und Promis benutzen die Icesauna für die Gewichtsreduzierung, zur Regeneration und zur Verbesserung des Hautbildes.

Neugierig? Dann vereinbare jetzt einen Termin unter
089 64957033 oder komm im Studio vorbei!

Der Ablauf

Challetics – Icesauna

Vor der ersten Icesauna-Anwendung führen wir eine Nutzen-Analyse durch, um die idealen Einstellungen zu finden. Anschließend geht es in Badesachen, Mütze, Handschuhen und Socken in die Icesauna.

Bei der Icesauna-Anwendung handelt es sich um einen ca. 3-minütigen Aufenthalt bei bis zu minus 85 Grad Celsius. In der Icesauna wird der gesamte Körper mit einbezogen.

Bei der Anwendung steht man entspannt und bewegt sich leicht. Man kann ganz normal atmen und gewöhnt sich sehr schnell an die kalte Luft.

Während die Hauttemperatur stark abgesenkt wird, bleibt die (innere) Körpertemperatur konstant.

Nach dem Icesauna-Gang arbeitet der Körper für eine längere Zeit auf Hochtouren, um die reguläre Hauttemperatur wieder zu normalisieren. Dabei stellt sich sehr schnell ein Wohlfühleffekt (WOW-Effekt) ein.

Direkt nach der Anwendung wird man eine wohlige Wärme unter der heruntergekühlten Haut wahrnehmen. Viele fühlen sich danach entspannt, gleichzeitig aber auch gut gelaunt und motiviert. Das wohlige Gefühl bleibt meistens über mehrere Stunden erhalten.

Challetics – Icesauna

Entdecke die Icesauna

Fragen & Antworten

Du hast Fragen rund um unsere Icesauna? Kein Problem – schau Dir gerne mal unser FAQ an. Falls Du Deine Antwort noch nicht finden kannst, stehen wir dir gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Was ist Ganzkörperkältetherapie in der Icesauna?

Der Besuch einer Icesauna ist eine Ganzkörperkältetherapie, die um 1980 in Japan entwickelt wurde. Im Gegensatz zur lokalen Kältetherapie, bei der nur ein gezielter Kältereiz an bestimmten Körperstellen eingesetzt wird, findet die Ganzkörperkältetherapie in der Icesauna statt. Hierbei ist der gesamte Körper den arktischen Temperaturen ausgesetzt, wodurch ein breites Spektrum an positiven Effekten erzielt wird.

Was für Effekte und Vorteile hat eine Icesauna-Anwendung?

Die eisigen Temperaturen haben zahlreiche positive Effekte auf den menschlichen Körper, auch im Bereich Beauty, Sport, Wohlfühlen und Wellness. Der relativ kurze Aufenthalt in der Icesauna führt häufig zu langfristigen Effekten.

Die ersten positiven Effekte werden häufig bereits im Anschluss an die erste Behandlung erlebt. Hinzu kommt ein Gefühl der Entspannung, Frische und wohlige Wärme.

Welche Vorteile hat die elektrisch betriebene Icesauna?

In unserem Studio setzen wir auf eine Icesauna mit elektrischer Kühlung. Hier wird ähnlich, wie in einem Tiefkühlschrank, eine Lufttemperatur von bis zu minus 85 Grad Celisus erzeugt.

In der Icesauna, dem ca.  1,50 x 1,50 Meter großen Raum, wird der gesamte Körper in die Anwendung mit einbezogen. Gerade der Kopf ist dabei sehr wichtig. Dort befinden sich ca. 70% aller Themorezeptoren. Diese signalisieren dem Gehirn, „Achtung extreme Kälte“. Das ist ein ganz wichtiger Punkt für WOW-Effekt.

Darf jeder die Icesauna nutzen?

Fast jeder darf bis zu minus 85 Grad Celsius etwas Gutes für sich tun. Vor der ersten Icesauna-Anwendung führen wir eine Nutzen-Analyse durch, um die idealen Einstellungen zu finden. Icesaunen werden bereits seit Jahren in deutschen Kliniken für unterschiedliche Anwendungsbereiche eingesetzt.

Reichen drei Minuten in der Icesauna?

Diese Zeit reicht vollkommen aus um die positiven Effekte des Körpers zu aktivieren. Bedenke, dass die eigentliche „Arbeit“ des Körpers im Aufwärmprozess stattfindet.

Ist die Kälte in der Icesauna „schmerzhaft“?

Die Temperaturen klingen deutlich schlimmer als sie sich anfühlen. Da die Luft fast komplett trocken ist, wird diese trotz der tiefen Temperatur von bis zu minus 85 Grad Celsius nicht als unangenehm oder schmerzhaft empfunden.

Wie fühlt man sich nach dem Besuch der Icesauna?

Direkt danach fühlt man sich erfrischt und verfügt über viel Energie. Nachdem die Hauttemperatur stark abgesenkt wurde, „heizt“ der Stoffwechsel den Körper hinterher wieder auf Hochtouren auf.

Muss ich nach dem Besuch der Icesauna irgendetwas beachten?

Du kannst Deinen Tag weiterhin so gestalten wie vorher. Es gibt keine Einschränkungen. Bei bestimmten persönlichen Zielen, empfehlen wir, ca. 1-2 Stunden vor und nach der Anwendung nichts zu Essen. Trinken (egal ob Heiß- oder Kaltgetränke) wird empfohlen.

Was ist der Unterschied zwischen Icesauna und kaltem Duschen?

Beim Duschen „arbeitet“ der Körper gegen die Kälte an. Auf die tiefen Temperaturen in der Icesauna reagiert der Körper anders und „schaltet den Überlebensmodus an“. Evolutionärbedingt nimmt der Körper die extreme Kälte als Gefahr war. Zur Vermeidung von Erfrierungen und zur Erhöhung der Überlebenschancen wird das Blut aus den äußeren Körperregionen zur Körpermitte geführt um die Organe zu schützen. Anschließend stellt sich der Körper auf Hochtouren wieder auf „normal“ um.

Probesession vereinbaren

    DatenschutzIch habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.


    *Pflichtfeld

    Jetzt anrufen und kostenlose Probesession vereinbaren
    089-64957033

    Angebote

    Jetzt anmelden und sparen!

    Melde dich an und wir schenken dir bis zu zwei Monate Training! Bis 30.06.2022 bekommst du beim EMS-Kraft- oder EMS-Cardio-Training:

    bei 24 Monaten Laufzeit -

    die ersten 2 Monate gratis

    bei 12 Monaten Laufzeit -

    den ersten Monat gratis

    bei 6 Monaten Laufzeit -

    leider keinen Sparvorteil

    Jetzt anmelden